DAVOS FESTIVAL Singen für alle

Singen! Man muss es nur tun und es sich vor allem zutrauen. Das DAVOS FESTIVAL bietet für Jung und Alt, Davoser und Nicht-Davoser, Sänger und Nicht-Sänger fast täglich von 17-18.30 Uhr in der Pauluskirche Davos (Bahnhofstrasse 9, Davos Platz) das Offene Singen an. Unter der Leitung von Andreas Felber und dem Mitwirken des DAVOS FESTIVAL Kammerchors steht der spielerische und lustvolle Umgang mit der Stimme und das gemütliche Beisammensein im Vordergrund. Auf dem Programm stehen einfache Lieder, die teilweise auch das Programm des Schlusskonzerts bereichern.

Jeweils 17 - 18.30 Uhr | Pauluskirche

KOSTENLOS | KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH
DIE TEILNAHME IST ZU JEDEM ZEITPUNKT MÖGLICH

 

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, heisst es im Volksmund. Meine Erfahrungen als Dirigent von unterschiedlichsten Chören bestätigen dieses Motto immer wieder. Ob Kinder-, Jugend-, Profi-, Amateur-, Kirchen- oder Seniorenchor, alle haben Spass am Singen und am Zusammensein. Emotionen sind immer mit dabei - wer seine Stimme braucht, der zeigt ein Stück von sich selbst und erhält immer etwas zurück. In diesem Sinne ist Chorgesang ein Geben und Nehmen und kann zu einem begeisternden Gemeinschaftserlebnis führen.

Singen verbindet und tut der Seele gut. Allein durch gemeinsames, bewusstes Atmen wird der soziale Aspekt des Chorsingens gefördert. Singen kann jeder, man muss sich nur trauen und den ersten Schritt wagen. Das offene Singen am DAVOS FESTIVAL ist eine Einladung für alle Menschen, die gerne einen Ton von sich geben. Voraussetzung ist die Freude an der Musik und am gemeinschaftlichen Musizieren. Daneben werden Sie die Mitglieder des DAVOS FESTIVAL Kammerchores kennenlernen und Einblicke bekommen in den Berufsalltag von professionellen Sängerinnen und Sängern."

Andreas Felber, Projektleiter DAVOS FESTIVAL Offenes Singen und Leiter des DAVOS FESTIVAL Kammerchors

 

Home