Annekatrin Klein

Photo: privat

 

KAmmeroper 

 

studierte Klavier und Instrumentalpädagogik an der UdK in Berlin und am Conservatoire National Supérieur de Musique Lyon. Ihre künstlerischen Schwerpunkte liegen im Grenzbereich von Musik und Theater und in der zeitgenössischen Musik. Sie war und ist sowohl konzeptionell als auch als Musikerin und Darstellerin an diversen Musiktheaterproduktionen beteiligt. Seit 2014 ist sie Professorin an der Hochschule für Musik Basel, wo sie den Studiengang Master of Arts in Musikpädagogik leitet.

studied piano and instrumental pedagogy at the Berlin University of the Arts (UdK) and at the Conservatoire National Supérieur de Musique, Lyon. Her artistic interests focus on the crossover area between music and theatre, and on contemporary music. She was and still is involved in various music theatre productions, both conceptually and as a musician and performer. Since 2014, she has been a professor at the Basel School of Music, where she heads the Master of Arts programme in music pedagogy.

 

 

 

Annekatrin Klein ist zu hören während des DAVOS FESTIVAL:

 

Freitag | 10. August
20.30 UHR | HOTEL SCHWEIZERHOF (K-NR. 09)
DIE KAMMEROPER THE CHAMBER OPERA
AUS DEM LEBEN EINER MATRATZE BESTER MACHART

 

Samstag | 11. August
20.30 UHR | HOTEL SCHWEIZERHOF (K-NR. 11)
DIE KAMMEROPER THE CHAMBER OPERA
AUS DEM LEBEN EINER MATRATZE BESTER MACHART

 

Stand: Juni 2018

zurück zur Übersicht