• Vital Julian Frey © Priska Ketterer

 

 

| Sonntag, 2. August | 20.30 Uhr | Hotel Schweizerhof

Kreisleriana

Fritz Kreisler     

(1857-1962)



Liebesfreud für Violine und Klavier

 

Kadesha | Ahonen

 

György Kurtág           

(*1926)





Hommage à R. Sch.

 

für Klarinette, Viola und Klavier

 

Esteban Francisco | Burger | Grimaître

 

 

Robert Schumann

(1810-1856)

Kreisleriana op. 16 für Klavier Solo

 

Grabowska

---

 

Georg Kreisler    

(1922-2011)

Fünf Lieder für Barbara

 

für Sopran, Violine und Klavier

 

Gäng | Kadesha | Grabowska

 

 

Ludwig van Beethoven

(1770-1827)

 

 

 

Streichquartett op. 59/3

 

Amaryllis Quartett

 

 

Kreisler kreist in feinen Kreisen im Kreis. "Sie können nicht wegkommen von dem Worte Kreis, und der Himmel gebe, dass Sie denn gleich an die wunderbaren Kreise denken mögen, in denen sich unser ganzes Sein bewegt, und aus denen wir nicht herauskommen können, wir mögen es anstellen wie wir wollen. In diesen Kreisen kreiselt sich der Kreisler...“

 

Kapellmeister Johannes Kreisler, in E.T.A. Hoffmann „Die Lebensgeschichte des Kater Murr“


 

 

Tickets bestellen

Programmübersicht