DONNERSTAG | 17. AUGUST | 20.30 UHR | BERGHOTEL SCHATZALP (K-NR. 22)
DAS KONZERT IN GEDENKEN AN ANNA HAEFLIGER 

THE CONCERT IN MEMORY OF ANNA HAEFLIGER

MONOPOLY II: EDITION WIEN

Der Abend des 31. März 1913 bringt das Wiener Publikum zur Weissglut. Auf dem Programm: Schönberg, Zemlinsky, Mahler. Es wird gezischt, gelacht, mit den Schlüsseln geklappert. Das Publikum schreit: wer solche Musik möge, gehöre in die Irrenanstalt. Schönberg klopft ab und ruft ins Publikum, er werde jeden Ruhestörer mit Gewalt abführen lassen, worauf es zu Tumulten kommt. Oscar Straus, Komponist der Operette Ein Walzertraum tritt nach vorne und ohrfeigt Schönberg.
The evening of March 31, 1913 brings the Viennese audience to Weissglut. On the programme: Schönberg, Zemlinsky, Mahler. The audience hisses, laughs, and rattles their keys. They are shouting: whoever likes such music belongs in the asylum. Schönberg stops the music and calls into the audience that he would have every heckler forcibly removed, which leads to uproar. Oscar Straus, composer of the Operetta Ein Walzertraum steps forward and slaps Schönberg.

Georg Kreisler (1922 – 2011)
Wien ohne Wiener für Chansonier und Klavier

Lisa Weiss | Alexander Boeschoten


Florian Illies (*1971)
«Nun aber zu Schönberg.» Ein Ausschnitt aus dem Buch «1913»

Tom Tafel


Arnold Schönberg (1874 –  1951)
1. Kammersinfonie op. 9 (1906) in einer Bearbeitung von Anton Webern
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier (1923)

Anissa Baniahmad | Nemorino Scheliga | Alexandra Soumm | Thomas Kaufmann | Gilles Grimaître

Pause

Oscar Straus (1870 –  1954)
Waltz Scherzo für Klaviertrio

Trio Imàge


Alexander Zemlinksy (1871-1942)
Quartett Nr. 2 für zwei Violinen, Viola und Violoncello (1915)
«für Arnold Schönberg»

Aris Quartett


CHF 50 | 45 | 15
BIS 16 JAHRE EINTRITT FREI | EXKL. BAHNFAHRT | FREIE PLATZWAHL

FREE ENTRANCE UP TO 16 YEARS | EXCL. TRAIN FARE | FREE SEATING

ZOOM
EINFÜHRUNG ZUM KONZERT IM FILMZIMMER SCHATZALP, 45 MIN. VOR BEGINN
INTRODUCTION TO THE CONCERT IN THE FILM ROOM SCHATZALP, 45 MIN. BEFORE START

 

Tickets bestellen

Programmübersicht