• 1/3DAVOS FESTIVAL AKADEMIECall for applicationsDeadline: 31 March 2018

    1/3

    DAVOS FESTIVAL AKADEMIE
    Call for applications
    Deadline: 31 March 2018
  • 3/3Eberhard Feltz, Dobrinka Tabakova, Hugo TicciatiOuranos Ensemble und viele andere

    3/3

    Eberhard Feltz, Dobrinka Tabakova, Hugo Ticciati
    Ouranos Ensemble und viele andere

DAVOS FESTIVAL Akademie 2018

Call for application am 31. März beendet

Eine ausführliche Beschreibung der Akademie mit allen Anforderungsbedingungen finden Sie hier und das Bewerbungsformular hier.

 

For English version click here

 

Die offenen Akademiestellen 2018

•    10 Violinen
•    4 Violen
•    3 Violoncelli
•    2 Kontrabässe

•    1 Klarinette
•    1 Horn
•    1 Fagott
•    1 Oboe

Der Leitgedanke

Die erste DAVOS FESTIVAL Akademie dauert vom 2.-19. August 2018. Die DAVOS FESTIVAL Akademie ermöglicht jährlich 20-25 Nachwuchsmusikerinnen und -musikern eine aktive Teilnahme zur professionellen und individuellen Weiterbildung anlässlich des DAVOS FESTIVAL ̵ young artists in concert. Für zwei Wochen vertiefen sich ausgewählte Teilnehmende der DAVOS FESTIVAL Akademie in Begleitung von Dozenten, Solisten, Komponisten, etablierten Kammermusikformationen und fortgeschrittenen Young Artists des Festivals in tägliche Proben, Workshops und Lektionen. Die Mitglieder der Akademie werden zu ständig wechselnden Formationen zusammengestellt und erhalten so die Möglichkeit, einerseits als Teil der DAVOS FESTIVAL Camerata und andererseits als Teil einer Kammermusikgruppe während des DAVOS FESTIVAL aufzutreten. Zusätzlich gibt es weitere Ausbildungs-Angebote für die Akademieteilnehmenden.

Das DAVOS FESTIVAL– young artists in concert und die Animato Stiftung arbeiten seit 2014 erfolgreich zusammen: bereits viermal konnte ein rund 20-köpfiges Kammerorchester, die DAVOS FESTIVAL Camerata, am Festival teilnehmen und sich mit namhaften internationalen Musikerinnen und Musikern gemäss Mentor/Mentee-Ansatz weiterbilden. Mit der DAVOS FESTIVAL Akademie soll diese Zusammenarbeit ab 2018 ausgebaut und intensiviert werden.

Die Hauptbestandteile der Akademie

Die folgend aufgeführten Angebote sind Bestandteile des Festivals und setzen sich in bestimmter Programmierung und Teilnehmer- sowie Dozentenauswahl zur Akademie zusammen. Die aktive, teils eigenverantwortliche Teilnahme an alle Programmpunkten wird für eine erfolgreiche Akademie-Teilnahme vorausgesetzt.


DAVOS FESTIVAL Camerata
DAVOS FESTIVAL Meisterkurs

für Streicher
(2018 Gruppen- und Einzelunterricht mit Professor Eberhard Feltz/Deutschland, Hugo Ticciati/ Schweden und Dobrinka Tabakova/Bulgarien)
für Bläser
(2018 Gruppen- und Einzelunterricht mit dem Ensemble Ouranos/Frankreich)

 

DAVOS FESTIVAL Werkstatt
mit Professor Eberhard Feltz, der mit ausgewählten Festivalmusikerinnen und -musikern und/oder Ensembles Übungen und Einstudierungen von Kammermusikwerken anleitet und aufschlussreich erläutert.

 

DAVOS FESTIVAL Offene Bühne
bietet organisierte Kammermusik innerhalb des Festivals sowie Auftrittsmöglichkeiten für die Akademieteilnehmenden. Darüber hinaus können die Akademieteilnehmenden die Interaktion mit ihrem Publikum erproben.


Sonderveranstaltungen

wie Workshops zu Themen wie Probespiel-Training oder Concert-Coaching runden die Akademieteilnahme und deren Möglichkeiten zur professionellen und persönlichen Weiterbildung ab.

Die Anforderungen

Als Teilnahmevoraussetzungen für alle Bewerberinnen und Bewerber gelten:

• Ist in der aktiven Ausbildung zur Musikerin oder zum Musiker an einer Hochschule oder das Studienende  liegt nicht länger als zwei
   Jahre zurück (Stichzeitpunkt: Sommer 2016)

  • • Ist der englischen Sprache mächtig
  • • Ist in der Regel nicht älter als 30 Jahre
  • • Hat an der DAVOS FESTIVAL Camerata oder Animato Tournee bisher nicht mehr als dreimal teilgenommen

    Anmeldefrist: 31. März 2018
    Die Teilnahme ist kostenlos.

Informationen und das Anmeldeformular sind aufrufbar unter davosfestival.ch/programm/2018/

Die Nominierung durch den DAVOS FESTIVAL Intendanten zur Teilnahme sowie die Annahme einer schriftlichen Vereinbarung ist Voraussetzung für die Teilnahme. Es erfolgt keine Begründung bei einer Absage.

Eine ausführliche Beschreibung der Akademie mit allen Anforderungsbedingungen finden Sie hier und das Bewerbungsformular:

als PDF-Dokument

als Word-Dokument

 

Home