SAMSTAG | 11. AUGUST | 11 UHR | PAULUSKIRCHE (K-NR. 10)

HEUTE WEGEN TOD GESCHLOSSEN

Totgesagte leben länger. | Cherubini lässt in Paris eine Trauermusik zum Tode Haydns aufführen. Haydn weilt jedoch kerngesund in Wien und meldet: «Wenn ich von der Feier vorher gewusst hätte, wahrhaftig, ich wäre nach Paris gereist.» | Friedrich Gulda lanciert eine Falschmeldung über seinen Tod, verzieht sich auf den Zürcher Hauptbahnhof und liest dort seine Nachrufe. | Mark Twain erklärt: «Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.»
There’s life in the old dog yet. | Cherubini conducts funeral music for Haydn in Paris. Haydn, however, in perfect health in Vienna, notes: “If I had only known of the ceremony in advance, truly, I would have made the journey to Paris.” | Friedrich Gulda puts about the canard of his own death and retreats to Zurich’s main railway station to read his obituaries. | Mark Twain explains: “The reports of my death are greatly exaggerated.”

Dobrinka Tabakova (*1980)
Through the cold smoke für Violine und Klavier (2014)

Thomas Reif | Claire Huangci

 

Gerhard Polt (*1942)

Heute wegen Tod geschlossen – Ein Dialog

Tom Tafel

 

Dobrinka Tabakova (*1980)

Lydian River für Violine und Klavier (2007)

Thomas Reif | Claire Huangci


Luigi Cherubini (1760 – 1842)
Chant sur la mort de Joseph Haydn
für drei Singstimmen und Begleitung (1805)

Hannah Mehler | Martin Logar | Tiago Pinheiro
de Oliveira
| Esthea Kruger

 

Pause


Joseph Haydn (1732 – 1809)
Trio in C-Dur Hob XV:27 für Violine, Violoncello und Klavier

Thomas Reif | Ruiko Matsumoto | Michael Schöch


Friedrich Gulda (1939 – 2000)
Präludium und Fuge für Klavier
Aria für Klavier
Play Piano Play Nr. 6 für Klavier

Claire Huangci

CHF 35 | 32 | 15
BIS 16 JAHRE EINTRITT FREI | FREIE PLATZWAHL

FREE ADMISSION UP TO 16 YEARS | FREE SEATING

 

Tickets bestellen

Programmübersicht