Neujahrskonzert 2018

Mit Dem Schumann Quartett und Reto Bieri

Montag, 1. Januar 2018 | 17 Uhr
Kongresszentrum Davos
Saal Sanada (Eingang Seite Hallenbad)

 

Geschmeidigkeit und Reaktionsschnelligkeit, Risikofreude und Tatendrang, Klangfarbenneugier und Phrasierungsverständnis» attestierte die Süddeutsche Zeitung dem jungen Ensemble, das derzeit am New Yorker Lincoln Center «in residence» ist. Das Schumann Quartett ist für Davos nicht unbekannt: 2014 waren die vier talentierten Musiker erstmals als Young Artists am DAVOS FESTIVAL zu erleben. Neben Konzerten in der Tonhalle Zürich und der Wigmore Hall gab das Quartett vergangenen Sommer auch sein Debut am Lucerne Festival.

Packend, frisch und virtuos starten wir mit dem Schumann Quartett und Klarinettisten und DAVOS FESTIVAL Intendanten Reto Bieri ins neue Jahr. Auf dem Programm stehen Werke von Joseph Haydn und Johannes Brahms.

 

Joseph Haydn (1732-1809)
Quartett Es-Dur op. 17 Nr. 3
für zwei Violinen, Viola und Violoncello
I Andante grazioso
II Menuetto: Allegretto
III Adagio
IV Finale: Allegro di molto

Johannes Brahms (1833-1897)
Quintett in h-mol op. 115
für Klarinette und Streichquartett
I Allegretto
II Adagio
III Andantino – Presto non assai, ma con sentimento
IV Con moto (Thema mit Variationen)


Mit einer Neujahrsansprache von Landammann Tarzisius Caviezel und einem Apéro im Anschluss an das Konzert.

Vorverkauf DAVOS FESTIVAL Geschäftsstelle (T. +41 81 413 20 66) oder Destination Davos Klosters (T. +41 81 415 21 21)

Online Tickets

Reservationen und Sitzplatzwahl möglich

CHF 65 normal
CHF 40 Kinder/Studenten/Lehrlinge mit Nachweis

 

Die Tageskasse sowie das Kongresszentrum öffnen um 16.30 Uhr am Konzerttag.

 

Home

Neujahrskonzert