e

Eröffnungskonzert

SAMSTAG | 3. AUGUST
20.30 Uhr | Hotel Schweizerhof

«Après le silence la coupure» [01]

Gestern war Ruhetag, heute kommt der Einschnitt: Dieter Ammanns grossartiges Opus Après le silence schlägt die Brücke und setzt das Kolon. Mit weiteren Werken von Mahler, Mendelssohn, Martin und Telemann.

 

Dieter Ammann (*1962)
Après le silence (2004/5)
Trio Sōra

Gustav Mahler (1860-1911) / Clytus Gottwald (*1925)
Scheiden und Meiden (aus Des Knaben Wunderhorn)
Für zwei fünfstimmige Chöre
DAVOS FESTIVAL Kammerchor
Leitung: Marco Amherd

Frank Martin (1890-1974)
Songs of Ariel (1950)
Für zwölfstimmigen Chor
DAVOS FESTIVAL Kammerchor
Leitung: Marco Amherd

 

Pause

 

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
1. Fantasie für Blockflöte (aus 12 Fantasien für Flöte TWV 40:2-13)
David Philip Hefti (*1975)
1. Fantasie für Blockflöte (aus 12 Fantasien für Flöte solo (2015) nach Georg Philipp Telemann, arrangiert von Laura Schmid)
Laura Schmid

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
2. Fantasie für Blockflöte (aus 12 Fantasien für Flöte TWV 40:2-13)
David Philip Hefti (1975)
2. Fantasie für Blockflöte (aus 12 Fantasien für Flöte solo (2015) nach Georg Philipp Telemann, arrangiert von Laura Schmid)
Laura Schmid

Felix Mendelssohn (1809-1847)
Streichoktett in Es-Dur, op. 20 (1825)

  1. Allegro moderato ma con fuoco
  2. Andante
  3. Scherzo: Allegro leggierissimo
  4. Presto

Roberto González-Monjas | Edouard Mätzener | Tsuyoshi Moriya | Dimitri Pavlov | Gregor Hrabar | Dana Zemtsov | Ruiko Matsumoto | Maximilian Hornung

 

Dieses Konzert wird vom Schweizer Radio SRF 2 Kultur aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet.