e

Dušan Marković

Dušan Marković
Viola | DAVOS FESTIVAL Akademie

1991 in Belgrad geboren, begann Dušan Markovi sein Studium mit der Geige im Alter von 8 Jahren an der Musikschule in Belgrad. Mit 16 Jahren wechselte er zur Bratsche bei Tomislav Milosević. Kurz drauf gewann  er den 2. Preis im Nationalen Wettbewerb Serbiens und den Spezialpreis für den besten Streicher seiner Generation der Musikhochschule in Belgrad.
Nach seinem Abschluss in Serbien, wurde er 2010 am Mozarteum in Salzburg in die Klasse von  Thomas Riebl aufgenommen. 2015 absolviert er seinen Konzertfachbachelor mit Milan Radič.
Seit 2015 studiert er mit Predrag Katanić an der Anton Bruckner Privatuniversität.
Dušan Marković war Mitglied des Central Initiative Youth Orchestra unter der Leitung von Uto Ughi und des Euphonie 2018 Jugendorchesters. Er arbeitete mit verschiedenen Orchester zusammen, so wie die Philhamonie Salzburg und das Kammerorchester Innstrumenti. Er trat in Österreich und Deutschland auf und war auf Tournée nach China mit der Wien Klang Sinfonietta.
Meisterkurse und Sommerkurse besuchte er unter anderem bei Ivan Vukcević, Johannes Eskar, Else Wincor, Reiner Schmidt (Hagen Quartett), Ulrich von Wrochem, Thomas Riebl und Hariolf Schlichtig.
Er spielt auf einer Bernd Hiller Bratsche.

Photo: Privat