e

Johanna Radoy

Johanna Radoy
Violine | DAVOS FESTIVAL Akademie

Johanna Radoy, derzeit als Stimmführerin der Philharmonie Südwestfalen in der Probezeit, spielte als regelmäßiger Gast bei Ensembles wie J. E. Gardiners Orchestre Révolutionnaire et RomantiqueAnima Eterna Brugge und Concerto Köln.

Ihre Ausbildung erhielt sie ab 2001 an der Folkwang Universität Essen bei Jacek Klimkiewicz und bei Stefan Hempel an der Hochschule für Musik & Theater Rostock, wo sie zuletzt ihren Master absolvierte. Prägende Impulse in der Aufführungspraxis, Neuen Musik und Kammermusik verdankt sie einem Stipendium der Villa Musica Rheinland-Pfalz, der Zermatt Festival Academy und der Gustav Mahler Academy. Wichtige Anregungen folgten u.a. durch Christoph Poppen, Stephan Picard, Vadim Gluzman, Saschko Gawriloff und Mary Utiger.

Vielseitige Orchestererfahrung sammelte sie u.a. als Akademistin und durch Zeitverträge bei den Essener Philharmonikern, dem Folkwang Kammerorchester Essen, in Jugendorchestern wie dem Schleswig-Holstein Festival Orchestra, durch ein apprenticeship der Monteverdi Orchestras und als Konzertmeister-Aushilfe der Philharmonie Südwestfalen.

Als Solistin spielte sie mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock und der Polnischen Kammerphilharmonie Sopot, u.a. ihr Debut mit Bartóks 2. Violinkonzert.

Ein kammermusikalisches Herzensanliegen sind Duo-Programme mit dem Cellisten und Komponisten Jörg Ulrich Krah.

Photo: Privat