e

Larissa Bretscher

Performances:

Larissa Bretscher | SUI | *1988
DAVOS FESTIVAL Kammerchor | Sopran

Larissa Bretscher ist ausgebildete Sopranistin. Ihr Studium an der Zürcher Hochschule der Künste schloss sie 2015 mit dem Master of Arts mit Auszeichnung ab. Seither singt sie kammermusikalische Konzerte und Kirchenkonzerte, tritt als Interpretin zeitgenössischer Werke auf und gestaltet Liederabende, u.a. in der Tonhalle Zürich. Im Rahmen der Zürcher Festspiele sang sie in Heinrich Treibhäuser, im Musik Theater Arosa in der Oper Der Geizhals.

Ihre Erfahrungen innerhalb unterschiedlichster Musikgenres verbindet sie in interdisziplinären Projekten und sucht nach neuen Mischformen. Mit der Pianistin Lena Schmidt bespielt sie als Duo Carouge zahlreiche Kleinkunstbühnen, wo sie klassische Lieder mit Chansons vereint. Als Frontsängerin der Popband Marylane veröffentlichte sie zwei selbst geschriebene Alben unter den Schweizer Musiklabels sophierecords und TOURBOmusic. Zudem ist sie Mitglied verschiedener Ensembles, u.a. des Novello Ensemble.

Larissa Bretscher unterrichtet Gesang in ihrem Musikatelier in Zürich. 2018 erreichte sie den 3. Platz der Stiftung Elvirissima im landesweiten Wettbewerb für junge Stimmen.

Am DAVOS FESTIVAL singt Larissa Bretscher bereits seit 2014 und wird auch im aktuellen Programm wieder zu sehen sein.

www.larissabretscher.com

 

Foto © Privat

Stand: Januar 2020