e

Mariechristine Lopez

Mariechristine Lopez
Violine | DAVOS FESTIVAL Akademie

Mariechristine Lopez studierte Violine am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano bei Massimo Quarta. Sie setzt seit dem Schwerpunkte in Kammermusik an der Akademie Walter Stauffer und an der Akademie Perosi bei Rudens Tuku. Nebst dem Studium besuchte Mariechristine Meisterkurse unter anderem bei Gerhard Schulz, Eszter Haffner, Ivry Gitlis, Thomas Brandis und Ulf Wallin.
Mariechristine gewann 2016 den ersten Preis am Moncalieri European International Wettbewerb in der Kategorie Kammermusik, den zweiten Preis am Valtidone International Kammermusik Wettbewerb, den Spezialpreis des Coop Music Awards und 2018 den zweiten Preis am Massimiliano Antonelli International Kammermusik Wettbewerb.

Photo: Privat